Beschreibung des Dorfes

Von , 20. Oktober 2011 09:46

  

Geographie

Gömürgen gehört zum Landkreis Akkışla, der wiederum zur Provinz Kayseri gehört. Es liegt 6 Kilometer von Akkışla und 86 Kilometer von Kayseri entfernt. Im Osten und Südosten befinden sich der Hınzır Berg und das Dorf Ortaköy.

Akkışla liegt westlich von Gömürgen. Südlich von Gömürgen, ebenfalls dem Landkreis Akkışla zugehörig liegt deer Bezirk Uğurlu und das Dorf Ganışeh.

Gömürgen, das über 1400-1500m über dem Meeresspiegel liegt verfügt ein Landklima. Die Vegetation erinnert an eine Wüste. Der Grund dafür liegt in der stetigen Überweidung und dem unverhältnismäßigen Roden um das Land in Acker-und Weideland umzuwandeln. Dies wiederum ist der Grund für die Erosionsgefahr in und um Gömürgen.

Wohnraum und Bodenstruktur

Aufgrund der steigenden Einwohnerzahl, der zusammengewürfelten Bebauung und der Tatsache das auf die Bedürfnisse des Dorfes nicht eingegangen worden ist, sind neue Siedlungsgebiete gerade erst entstanden. Diese Siedlungsgebiete sind jedoch ohne Plan erreichtet worden und nehmen unnötig ein weites Gebiet ein, wodurch eine Bildung der Infrastruktur in diese Gebiete erschwert wird. Eine Abwasserversorgung gibt es im Dorf nicht.

Soziale Struktur, Bräuche und sportliche Aktivitäten

Ein sehr großer Teil der Bevölkerung ist nicht Sozialversichert. Das Leben der Alten, Armen und Behinderten wird immer schwieriger. Die jungen Leute sind meist ohne Ausbildung und Beruf und ihre Zukunft ist ungewiss. Sportliche Aktivitäten oder Vereine gibt es wenig.
Die Probleme des Dorfes
 

Wie oben schon aufgezeigt hat die Gemeinde viele Probleme, die sich in der ganzen Türkei widerspiegeln

Die Hauptprobleme sind folgende:
1.Die landwirtschaftliche Produktion ist nicht zeitgemäß und die Erwirtschaftung ungenügend
2.Das Bildungssystem ist von unterdurchschnittlicher Qualität
3.Das Dorf hat Trinkwasser- und Bewässerungsprobleme
4.Das Dorf ist stark von Erosion betroffen
5.Die Dorfjugend ist ohne Halt und ihrer eigene Zukunft unsicher.

 

Keine Kommentare möglich

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.